Transformativer Atem

  • Selbsterfahrung mit Atem-Verfahren

    Über die Atmung können wir unsere Emotionen kontrollieren. In unangenehmen Situationen z.B. halten wir die Atmung instinktiv an. Zum Wohlfühlen und Entspannen ist aber eine tiefe, volle Atmung notwendig. Daher setzen wir verschiedene Atem-Techniken ein, um ein tiefes Loslassen gestauter Gefühle zu erleichtern. Es ist die Gelegenheit, sich frei zu atmen!

 

          Eine Atem-Arbeit ist nicht geeignet für:
          Schwangere, Herzkranke, Epileptiker, Bluthochdruck- oder              .    . .         Glaukom- Patienten bzw. Psychopharmaka-Konsumenten.

 

 

 

          Wir unterscheiden dabei zwei Ebenen der Intensität:

Die Atem-Meditation ist eine geführte Reise mitten in Dein Herz.
Unterstützt von zarter Musik begleitet Dich eine Stimme auf  Deinem  Weg zur Herzöffnung, lädt Dich ein, Dich ganz dem Atem, dem Leben, der Lebendigkeit und der Freude zu öffnen.
Du kannst Dir Dein Leben anschauen, betrachten, womit Du unzufrieden bist, was verändert, verbessert werden könnte und kannst erleben, wie Dein Herz Dir die entscheidenden Hinweise gibt!

 

Wir machen diese Atem-Meditation in einer kleinen Gruppe und können dabei die verbindende Kraft gemeinsamer Erfahrung erleben. Eine gute Gelegenheit Freude zu teilen und Freunde zu gewinnen.

 

Eine Atem-Meditation ist nicht geeignet für:
Schwangere, Herzkranke, Epileptiker, Bluthochdruck- oder Glaukom-Patienten oder Psychopharmaka-Konsumenten.

 

Die nächste Gelegenheit besteht:

                                                                Beginn:  jeweils um 18:40 h

                                                                Einlass:  18:30 h

 

 

        

            

 

            

             –– Donnerstag      d.  09. Nov.  2017

             –– Donnerstag      d.  23. Nov. 2017

             –– Donnerstag      d.  07. Dez. 2017

             –– Donnerstag     

             –– Donnerstag     

                    

 Bitte ein Laken mitbringen oder 2.- € Waschgebühr!

               

 

Kosten:

18,- €   je Abend
Anmeldung:

Bitte rechtzeitig über unser Kontakt-Formular, per eMail oder telefonisch: 03328 30 7777-6

 

 

  • Die Atem-Ekstase                                                            (ganztägige Veranstaltung  Sa, oder WE : Sa&So)

Eine Atem-Ekstase führt Dich zu den Quellen Deiner inneren Weisheit und kann Dir helfen einige der interessantesten Fragen zu beantworten:

  • Wer bin ich?
  • Worum geht es im Moment in meinem Leben?
  • Was fühle ich tief innen wirklich?
  • Was suche ich in der Welt?
  • Wie löse ich meine Konflikte?
  • Wie finde ich die Liebe?
  • Was hindert mich an meiner Entfaltung?
  • Was ist mein Glück?
  • Was behindert mich aktuell bei Partnerschaft und Selbstverwirklichung?

Eine Atem-Ekstase ist transformatorisch und holotrop.
Transformatorisch bedeutet hier: Blockierte Lebensenergien und gestaute Gefühle werden gelöst, Hemmungen überwunden und Konflikte geklärt, neue Kraft und Lebensfreude breitet sich aus.
Holotrop heißt: zur Ganzheit führend, die Verwirklichung der gesamten Persönlichkeit unterstützend, Grenzen sprengend.

 

Eine Atem-Ekstase ist nicht geeignet für:
Schwangere, Herzkranke, Epileptiker, Bluthochdruck- oder Glaukom-Patienten oder Psychopharmaka-Konsumenten.

 

Die nächsten Termine:

 

 

 ......................................................................................................................

 

  • Tag:   Sonntag  14. Januar 2018   Beginn: um 10.00 h           
  • Intensiv-Seminar,  Kleingruppe
  • Anreise  Samstagabend möglich
  • kostenlose Übernachtungsmöglichkeit
  • Persönliches Gespräch zur Nachbereitung

 

Seminargebühr:            100,– € Frühbucher (ab 15.12.17  120.-€)

Anmeldung:

Bitte rechtzeitig über unser Kontakt-Formular, per E-Mail oder telefonisch: 03328 30 7777-6